Professionelle Studio-Porträtfotografie – Klappe die Erste

Zwei Herren und eine Dame wollten sich das Know-how für professionelle Studio-Fotografie aneignen und stellten sich der Herausforderung «Studio-Porträtfotografie». Es wurde fleissig geübt und getüftelt. Das Studio war voll mit verschiedenen Blitzanlagen, um das Einmaleins der Lichtführung kennenzulernen. Es herrschte eine tolle Stimmung. Die Studiofotografie-Lehrlinge konnten viele Effekte das erste Mal ausprobieren.

Auch das Model stand nicht einfach «nur» vor der Kamera – es wartete geduldig auf die Anweisungen, um sich in Pose zu werfen. In der blitzreichen Atmosphäre hob sich die Stimmung immer mehr: Die Berührungsängste mit der Technik und dem Model konnten Schritt für Schritt abgebaut werden.

 

Was die Körpersprache mit einer Fotografie macht

Die Körpersprache sagt eine Menge, bevor jemand überhaupt den ersten Satz gesprochen hat. Für Fotografinnen und Fotografen stellt sich dementsprechend die Frage: «Wie stelle ich mein Model hin, damit die Haltung auf der Fotografie natürlich wirkt und die gewünschte Aussage transportiert? 

Auf dieser Seite finden Sie einige Beispiele, wie es eben nicht sein sollte. Es sind oftmals Details, die beachtet werden müssen. Aber sie können die Fotografie wesentlich schöner und professioneller wirken lassen, wenn sie richtig umgesetzt werden.

Wichtig ist die Kommunikation zwischen dem Fotografen und dem Model: Besprechen Sie sich als FotografIn mit Ihrem Model. Bereiten Sie sich gut auf das Shooting gut vor: Erarbeiten Sie ein Konzept mit möglichen Lichtsituationen. Welchen Zweck muss die Fotografie erfüllen? Halten Sie den genauen Ablauf des Shootings fest und geben Sie Ihrem Model klare Anweisungen zu den Posen. 

Sicher gilt auch hier der Leitsatz «learning by doing» – oder bei einer Weiterbildung der Fotoschool.

Körpersprache bei Fotos | Fotoschool Pfäffikon ZH

Lehrgang Werbe-und Produktfotografie

Ein Produkt kann fotografisch auf verschiedene Arten dargestellt werden: Schlicht vor neutralem Hintergrund, als Stillleben in dekorativem Arrangement oder als stimmungsvolle Grossaufnahme von Details. 

 

Werbe- und Produktfotografie | Fotoschool Pfäffikon ZH

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotografinnen und Fotografen für Werbe- und Produktfotos müssen das Produkt mit all seinen Vorzügen, Funktionen und Besonderheiten optimal zur Geltung bringen. Dieser Herausforderung widmet sich unser «Lehrgang für Werbe- und Produktfotografie». 

Werbe- und Produktfotografie | Fotoschool Pfäffikon ZH

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei dieser Weiterbildung lernen Profi-Fotografen, Amateure und Fotointeressierte einfache bis anspruchsvolle Lichtsituationen einzurichten. Neben den technischen Grundlagen werden Fachwissen über Produkte-Bildgestaltung sowie Arbeitsvorgänge für die Ausleuchtung von Formen und Flächen vertieft und gefestigt. 

Weitere Infos

Werbe- und Produktfotografie | Fotoschool Pfäffikon ZH

Lehrgang Porträtfotografie – experimentieren in der alten Spinnerei

Mit ganz schön viel Material konnten die Teilnehmenden des Lehrganges «Porträtfotografie» in Aathal experimentieren und fotografieren. Im beeindruckenden Gebälk der ehemaligen Baumwollspinnerei Streiff AG fand das „On-location-Shooting“ statt. Unterstützt wurden die fünf Menschen hinter der Kamera von den beiden Models Isaura und Severine, die vor der Kamera agierten.

Im Mittelpunkt standen Tanz- und Bewegungsaufnahmen sowie das bewusste In-Szene-setzen der Models in die spezielle und geschichtsträchtige Umgebung der alten Fabrikhallen. Es war ein harter, lehrreicher und schöner Tag!

 

 

 

Smart Training von Fotoschool und Profot: Systemblitz im Blitzlichtgewitter

Fotoschool und Profot luden gemeinsam zum Smart Training «Model-Shooting – Fotografieren mit Systemblitz und mobiler Blitzanlage» ein. Acht Personen haben an der Weiterbildung teilgenommen und tolle Fotos gemacht. 

Die acht Teilnehmer:innen des Smart Trainings «Model-Shooting – Fotografieren mit Systemblitz und mobiler Blitzanlage» haben ihre Chance genutzt und intensiv ausprobiert und fotografiert. Im Zentrum der Weiterbildung stand die Arbeit mit dem Systemblitz und der mobilen Blitzanlage. Schwerpunkt: Wireless Highspeed-Synchronisation mit dem Pocket Wizard Flex TT5 und dem Mini TT1 sowie dem Elinchrom Ranger Quadra. Die Bilder lassen sich sehen! 

Herzlichen Dank, liebe Teilnehmende, für euer Mitwirken! Ein herzliches Dankeschön geht auch an Profot, an die beiden Models Deborah und Severine sowie an die Stylistin Barbara für die professionelle Zusammenarbeit. Last but not least bedanken wir uns bei der Braui Pfäffikon für die coole Location.

Portraitfotografie mit Studioblitz Fotokurs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jass-Frauen aktiv – Porträtaufnahmen von Doris

Im letzten Lehrgang «Porträtfotografie» liessen sich die Teilnehmenden so einiges für ihre persönliche Foto-Arbeit einfallen. Die Abschlussarbeiten wurden in Eigenregie und komplett selbstständig ausgeführt. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer konnte das Fotostudio mit sämtlichem Equipment (Blitz, Hintergründe, Licht) während 2 Tagen für die persönliche Arbeit nutzen.

Gerne präsentieren wir hier die Arbeit von Doris, welche unter dem Titel «Jass-Frauen aktiv50+» stand. Die Jass-Models hatten vor und hinter der Kamera sichtlich Spass! Wir sagen dazu: «Fotografieren ist Trumpf!»

Portraitlehrgang Studiofotografie Fotoschool

Lehrgang Porträtfotografie – machen Sie Ihr Hobby zum Beruf!

Träumen Sie davon, sich als Fotograf:in selbstständig zu machen? In unserem Lehrgang «Porträtfotografie» erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen. Sie lernen den Umgang mit Licht- und Studio-Equipment. Sie experimentieren mit der Blitzanlage. Und Sie machen Location-Aufnahmen mit einem Model. Zudem steht Ihnen unser Fotostudio zwei Tage für eigene Arbeiten, Ideen und Fotoshootings zur Verfügung. 

Portraitfotografie Ausbildung Fotoschool