Hotelgast: photography on location

Ob im Hotel, auf der Politbühne oder im Strassencafé: Bei der Porträtfotografie on location ist und bleibt die Herausforderung namens Licht. Das vorhandene Licht (Tageslicht oder Kunstlicht) kann ergänzt werden mit Blitzlicht und Reflektoren.
Anders als im Studio kann die Belichtung also nie ganz exakt kontrolliert werden. Doch das macht es spannend. Im letzten On-Location-Porträtkurs entpuppte sich die location als ein historisches Hotel, wo wir auch die Umgebung miteinbezogen: Alter Ofen, geschwungene Treppe, malerischer Balkon.
Der nächste On-Location-Porträtkurs (Historic Hotel) findet am Mo. 13.05.2019 statt.

8. März – Frauen vor der Kamera!

Am 8. März 2019 – Tag der Frau – findet der Porträtfotografie-Kurs statt zum Thema Frauen vor der Kamera. Und hoffentlich dieses Jahr mit ganz vielen Frauen hinter der Kamera – kurzfristige Porträtkurs-Anmeldung hier! Und spezieller Grundkurs für Frauen am 8. Mai hier.
Haar und Makup spielen eine wichtige Rolle bei der Frauen-Studiofotografie. Beim letzten Porträtkurs unterstützte uns die Visagistin Evelyn mit Schminkkasten und Pinsel. Schritt für Schritt hat sie unser Model Sabrina von der ungeschminkten Frau in die stark geschminkte Schauspielerin verwandelt, samt Wasserwelle im Haar.


Fotografisch hielten wir den Prozess fest und wählten weiches Licht: vom dezent geschminkten Model über den Glamour Look bis zur Beauty Queen.
Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Sehr schöne Bilder habt Ihr von Sabrina gemacht!

Daniels Bildreportage – Fotolehrgang 'Mein persönlicher Stil'

Vom Rohprodukt bis zum fertigen Schlemmer-Menu! In zehn Bildern wird der Werdegang vom Brokkoli bis zur Gemüse-Quiche festgehalten, stets im schönen Wechsel zwischen Grossaufnahmen und Detailfotografien.
Sehr gelungen wirken das ‚fotografische Einfrieren‘ von Flüssigkeitstropfen sowie das Visualisieren von Bewegungen.
Möchtest Du ebenso Deinen fotografischen Blick schärfen und an Deinem persönlichen Stil feilen? Der nächste Lehrgang ‚Mein persönlicher Stil‘ startet am Montag 04.03.2019. Hier gehts zur Anmeldung.
 

Silvias Foto-Krimi – Fotolehrgang 'Mein persönlicher Stil'

Lässt sich eine Kriminalgeschichte in Bildern erzählen? Klar! Das beweist Silvias Bildreportage, die sie als Abschlussarbeit des Fotolehrgangs ‚Mein persönlicher Stil‘ einreichte.
Die Geschichte handelt von einer rasanten Velofahrt eines Jungen, die nach einem Unfall in der kühnen Rettung durch einen Hund endet: Mit Doppelklick auf das Bild startet der Bildreigen.
Dieser Foto-Krimi überzeugt nicht nur im Aufbau der Geschichte, sondern auch mit der Darstellung von Geschwindigkeit mittels ‚Mitziehen mit dem Objekt‘. Die Visualisierung der Tageszeiten besticht ebenfalls: Von der Morgenstimmung bis zum Sonnenuntergang am See. Spannung kommt auch auf ism Wechsel von übersichtlichen Gesamtaufnahmen und detailgenauen Makrobildern.
Interessiert an Bildreportagen? Lust, den fotografischen Blick zu schärfen und am persönlichen Stil zu feilen? Der nächste Lehrgang „Mein persönlicher Stil“ startet am Montag 4. März 2019. Hier gehts zur Anmeldung.

Porträtfotografie – Männer vor der Kamera

Männer und Frauen! Der nächste Porträtlehrgang startet am 11. Januar 2019; der nächste Männer-Porträtkurs findet am 15. Februar 2019 statt.
Hart, weich, sinnlich oder brutal kann man Ecken und Gesichtskanten betonen, wenn Männer vor der Kamera stehen! Im letzten Porträtkurs nahm uns Erich als unglaublich wandelbare Person auf eine spannende Reise mit: Mal mimte er den Biker auf der Harley, dann war er der galante Schotte, zuletzt spielte er der unerschrockene Cowboy mit Kolt.
Anfänglich fotografierten wir im Studio, später draussen ‚on Location‘ – irgendwo im Wilden Westen von Pfäffikon ZH.

Melis Bildreportage – Abschlussarbeit Fotolehrgang „Mein persönlicher Stil“

Vom Sauerteig zum Brot. Diesen Prozess samt den involvierten Objekten hat Meli in ihrer Bildreportage fotografisch ausführlich dokumentiert.
Es entstand eine sehr schöne Abschlussarbeit des Fotolehrgangs „Mein persönlicher Stil“. Die Bildgestaltung wirkt durchdacht; die Bilder sind ideal ausgeleuchtet. Dank Langzeitbelichtung sind spannende Bewegungen sichtbar. 
Möchtest Du ebenso Deinen fotografischen Blick schärfen und an Deinem persönlichen Stil feilen? Der nächste Lehrgang „Mein persönlicher Stil“ startet am Montag 04.03.2019. Hier gehts zur Anmeldung
Meli

Florins Bildreportage – Abschlussarbeit Fotolehrgang „Mein persönlicher Stil“

From Farm To Table. In seiner Fotoreportage hat Florin eine kulinarische Kreation umfassend festgehalten: Von den Rohprodukten bis zum fertigen Gericht auf dem Teller.
So entstand eine sehr schöne Abschlussarbeit des Fotolehrgangs „Mein persönlicher Stil“. Florin hat schön mit Schärfe und Unschärfe gespielt; bei Innenraum-Aufnahmen wurde der Blitz gekonnt eingesetzt.
Wer gerne ebenso seinen Blick schärfen will, dem sei der nächste Lehrgang ‚Mein persönlicher Stil‘ empfohlen: Start am Montag 04.03.2019. Hier geht’s zur Anmeldung

Christines Bildreportage – Abschlussarbeit Fotolehrgang „Mein Persönlicher Stil“

Die Haubentaucher – wie sie leiben und leben! Christine hat die majestätischen Wasservögel im Prachtkleid während des Frühlings beobachtet. Sie hat den Nestbau dokumentiert, die Brutzeit und das Schlüpfen der Jungen.
So entstand eine sehr schöne Abschlussarbeit vom Fotolehrgang „Mein persönlicher Stil“. Die Bildreportage lebt von guter Bildgestaltung und dem Einbezug von Fotografie-Techniken wie dem ‚Einfrieren von Wasser‘.
Wer gerne ebenso seinen Blick schärfen möchte, dem empfehlen wir den nächsten Lehrgang zu buchen! Start: Montag 04.03.2019 (10 Tage). Hier gehts zur Anmeldung

Lichtformer für die Porträtfotografie – Teil 3

Das Licht ist eines der wichtigsten Werkzeuge des Fotografen. Die Teilnehmer des vergangenen FOTOSCHOOL-Kurs ‚Lichtformer‘ erforschten das Zusammenspiel von mehreren Lichtquellen.
Katzenlicht – unsere erste Herausforderung. Hierfür positionierten wir eine 60×100 cm grosse Softbox so, dass die Lichtquelle für das Model nur als schmaler Strich erkennbar war. Somit ist auf den Fotos stets ein länglicher Lichtreflex im Auge sichtbar.


Dann stellten wir zwei Softboxen Richtung Kamera hin. Um nicht übermässig viel Streulicht zu erhalten, montierten wir direkt vor die Kamera ein Stativ mit einem Abschatter.

Das bewirkte ein wunderbar weiches Licht von zwei Seiten.

Zuletzt benutzten wir eine 150 cm grosse Okta, vor die wir ein schwarzes Tuch als Hintergrund hängten. Belohnt wurden wir mit schönem Silhouetten-Licht.


 

Posieren und Regieführung (4/4): Back to School

Das neue Schuljahr hat gestartet. Doch im diesjährigen Porträt-Lehrgang war plötzlich nicht mehr klar, wer eigentlich die Schulbank drückt. Die Fotografen, die den FOTOSCHOOL-Kurs gebucht hatten? Oder die zwei Models?
Wie wäre es mit einer Prüfung? Erst ist das Model Karel ratlos, dann probiert er beim Model Kizzy abzuschreiben, was nicht gelingt. Die Lösung: Karel wird Lehrer, und was für einer…
Konzept, Regie und Fotos: Die Kursteilnehmer vom Lehrgang Studio und On Location Porträtfotografie.