Eiskalt und gestochen scharf

Eisschollen, sachte treibend, boten ein wunderbares Übungsobjekt im Workshop „Ganz schön scharf: Schärfentiefe und Zeit“ (nächster Kurs: Sa. 30.09.2017). Bei traumhaftem Wetter, gepaart mit eisiger Kälte, experimentierten wir mit den Kamera-Einstellungen rund um Zeit und Blende.
00001__kit0841
 
Den zweiten Teil des Kurstages verbrachten wir am Bach. Flusssteine, Stromschnellen, Wasserfälle… Das Tüfteln mit der Zeiteinstellung war herrlich, die entstandenen Wasser-Fotografien sind es ebenso.
Die Begeisterung von Kursteilnehmer Tobias widerspiegelt den Kurstag: „Wir durften von Deinem hochstehenden technischen Wissen und Deinen Erfahrungen profitieren: Einfach Spitze! Ich nehme gerne an Deinen Kursen teil. Zu den aktuellen «Tücken der Technik» und den neusten Errungenschaften auf dem Markt kennst Du immer die Hintergründe und lieferst entsprechende Tipps dazu.“
 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.